Anwalt Steuerrecht

Zunächst wurde geglaubt, Uli Hoeneß würde mit einer Bewährungsstrafe davonkommen was dennoch widersprüchlich ist da bei Steuerhinterziehung in der Regel eine Haftstrafe von bis zu fünf Jahren ausgesprochen wird.

Das öffentliche Interesse war unglaublich groß: Um die 500 Medienvertreter wollten versuchten einen Platz zu ergattern. Es gab jedoch nur knapp 50 Journalistenplätze die dann unter den Reportern verteilt worden sind. Nach knapp 30 Sekunden waren alle Journalisten-Plätze bereits vergeben.

Ulrich Hoeneß, bekannter als Uli Hoeneß, wurde am 5. Januar ’52 in Ulm geboren. Im Laufe seines Lebens ist er durch Höhen und Tiefen gestapft.

Letztendlich kann man mit Recht sagen dass seine Selbstanzeige nicht richtig war. Weil jene abgegebene Anzeige nicht komplett war; hatte diese keine Wirkung. Hoeneß Anzeige schien nicht rechtskräftig, diese hatte Lücken, wenn sie rechtskonform gewesen wäre hätte sich das Finanzamt eingeschaltet.

Dank der deutschen Mannschaft ist Hoeneß 1974 Worldchampion und 1972 sogar Europachampion geworden. Als 22-Jähriger hat dieser fast alle bedeutende Meistertitel gewonnen.

Als er noch spielte, gewann Hoeneß während der ’70er-Jahre mit Fußballclub Bayern München alle möglichen Titel, die man im Fußball gewinnen konnte, die ein angesehenen Ruf besaßen. Seine Mannschaft und er gewannen öfter sowohl den deutschen Meistertitel, als auch den Europapokal. Da traf er im Finale zwei mal gegen Atletico Madrid.

Nachdem Uli die Fußballerkarriere aufgrund einer Knieverletzung aufgab, ging als Siebenundzwanzigjähriger im Frühling 1979 in die Chefetage vom FC Bayern München und warso der aller jüngste Trainer in unserer Bundesliga-Geschichte. Zu diesem Zeitraum gewann dieser nach einer sechsjährigen Zeit mit Münchner Fußball Club die Deutsche Meisterschaft; es weiteren baute er eine starke Mannschaft zusammen. Hoeneß verpflichtete viele starker Spieler, welche bezweckten dass das Team aus wirtschaftlicher und spielerischer Sicht sich bessern konnte, mit der Zeit stieg der FC Bayern München zum nach Siegen besten Clubs Deutschlands auf. Im Jahr 2009 ist Hoeneß zum Präsidenten des FCB gewählt worden und beendete so seine über 30 Jahre dauernde Managertätigkeit.

Hamburg Anwalt Steuerrecht

Im letzten Jahr wurde Hoeneß wegen Verdacht auf siebenfacher Steuerhinterziehung verklagt. Er hat erfolgreich bei der Börse mitgewirkt und erzielte dabei erhebliche Gewinne. Jedoch erscheinten auf dessen Konto keine Steuererklärungen auf. Darum versuchte er über eine Selbstanzeige sein Vergehen aus der Welt zu räumen. Aber die Selbstanzeige welche von einem Ex-Steuerzahler erstellt worden ist ist nicht akzeptiert worden was was bewirkte, dass ein Prozess gegen ihn eingeleitet wurde. Hinterher wurde ebenfalls noch Hoeneß Eigenheim durchsucht. Vermutet wird, dass Abgaben in höhe von 3500000 € nicht gezahlt wurden. Dieser strafrechtlich relevante Teil wird jedoch noch auf ca. 800.000 Euro geschätzt, weil der Großteil schon verjährt ist. Ab 1000000 € folgt schon eine Haftstrafe.

Es waren vier Verhandlungen geplant zu denen Hoeneß alle antreten musste. Dazu wurden 4 Haupt-Augenzeugen eingeladen, welche allesamt Steuerfachleute sind. Unter anderem sogar der Steuer-Experte welcher angeblich Hoeneß bei der eigenen Selbstanzeige wegen Steuerhinterziehung beraten hat.

Tags:

Mittwoch, Juni 18th, 2014 Allgemein