WLAN USB Adapter

Zur Reichweite muss man sagen, dass diese externen WiFi-Zwischenstecker im Schnitt eine höhere Reichweite als der eingebaute Adapter besitzen. Aber ebenfalls hier gibt es extreme Unterschiede zwischen einzelnen Versionen. Nichtsdestotrotz könnte es durch Wände aus gewissen Baumaterialien zu erheblichen Beschränkungen bei dem Aktionsradius kommen. Falls jene Beschränkung zu stark ist, sollte darüber nachgedacht werden, ’nen WLAN-Repeater zu erwerben oder zu ’nem besseren Standard umzuwechseln. Einer kann aber äußern, dass neuere WLAN-USB-Zwischenstecker & Modem in einer normal großen Wohnung zurechtkommen müssten.

Pauschal köntne man vermerken, dass WiFi USB-Zwischenstecker aus einer gehobeneren Preiskategorie eine bessere Beschaffenheit und Leistungsfähigkeit haben. Diese Kosten liegen aber so weit auseinander, dass oft schon ein mittelpreisiger Apparat vollkommen ausreichend ist. Darüber hinaus muss die Gerätschaft mindestens jenen 802.11n Standard unterstützen und wegen der besseren Verarbeitung auch von einem bekannten Hersteller kommen. Üblicherweise reicht ein WiFi-USB-Stick völlig, bloß falls jemand eine richtige Steigerung der Leistung möchte, rentiert sich der alleinige Zwischenstecker.

Die Wireless Lan-Zwischenstecker haben ausgewählte Sendestandarts. D. h., dass nicht jeder WiFi Zwischenstecker zu jedem Router passt, sondern stattdessen bloß zur Intensität des Routers. Die WLAN Adapter sind zwar „abwärtskompatibel“, welches heißt, dass sie mit Modems von besserer Leistungsfähigkeit funktionieren. Sollte der WiFi-Zwischenstecker aber einen geringeren Standard als der Router aufweisen, läuft dieser nicht.

Da der WiFi-Zwischenstecker über Funksignal läuft, ist er ziemlich leicht von Personen anzugreifen, welche sich ins Internet einloggen möchten. Deshalb sollte jeder eine sichere Verschlüsselung verwenden. WPA und WPA 2 sind die Bekanntesten, wenngleich „WPA 2“ auf die Verschlüsselungsmethode AES zurückgreift & damit sicherer ist. Darüber hinaus muss jeder einen sicheren Zugangscode verwenden, welcher aus willkürlichen Ziffern & Letter aufgebaut ist & wäre das Netz zu fast hundert Prozent geschützt vor Hackerangriffen von Dritten.

Die meisten Wireless Lan Zwischenstecker werden mit dem Universal Serial Bus-Port vom Gerät verknüpft. Man kann jene aber in zwei Bereiche aufgliedern. Zum einen gibt es WLAN Sticks, die sehr handlich sind & häufig keine Antenne haben. Sie sind nicht größer als ein gewöhnlicher USB Sticks.

Weil drahtlose Netze die drahtgebundenen Netzwerke mittlerweile beinahe vollständig abgelöst haben, sollte man wissen, dass, sofern eine Gerätschaft keinen internen Wireless Lan-Adapter hat, man auf die außerbetriebliche Variante zurückgegreift. Jene gibt es in diversen Ausführungen.

Zum anderen existieren WLAN Adapter größerer Verkleidung. Sie sind wohl auch an den Universal Serial Bus Port installiert, repräsentieren allerdings unabhängige Geräte, welche daneben stehen und oft sogar eine eigene Stromversorgungseinheit besitzen. Diese ähneln der Optik des Routers und haben ebenfalls merklich mehr Sendereichweite.

Oftmals besitzen überholte PCs & Laptops keine Möglichkeiten für die „wireless“ Anbindung, weil sie schlichtweg vor der kompletten Übernahme von „wireless“ Netzwerken produziert worden sind. Aber ebenfalls jüngere Produkte wie zum Beispiel SmartTVs verfügen zwar über jene Voraussetzungen aber nicht die nötige optische Kompetenz und aufgrund dessen wird ein WLAN-Adapter erforderlich. Auch das bekannte Exempel der XBOX 360 benötigt ’nen Zwischenstecker um in das Wireless Lan nutzen zu können.

WLAN-USB-Adapter repräsentieren Geräte, welche man in den Universal Serial Bus Port eines Geräts steckt & dadurch eine drahtlose Konnektivität zu einem Modem aufbauen kann.